Sommerretreat 2018 : Hayagriva 7-Tage-Drupchö

With Seine Eminenz Namkha Drimed Rabjam Rinpoche, Dungsey Gyetrul Jigme Rinpoche and Dungsey Lhuntrul Dechen Gyurmey Rinpoche

August 10 - 18, 2018

Date and Time Details: Freitag 10. – Samstag 18. August 2018 ; Ankunft der Teilnehmer: Freitag, 10.8., 16 Uhr Das Drupchö endet am Samstag, 18.8., 18 Uhr

Location: Ripa International Center

Address: Hilfligweg 10
CH - 3172 Niederwangen (Berne)
Schweiz

Program Contact: Begona.
Email: info@ripa-international.com.
Phone: + 41 (0) 31 981 03 77.

Sommerretreat 2018 : Samstag 28. Juli – Samstag 18. August
Erstes Modul : Samstag 28. Juli – Donnerstag 2. August 
Basierend auf den traditionellen tibetischen Lehren des Bardo Thödol
mit Gyetrul Jigme Rinpoche
Zweites Modul : Samstag 4. – Freitag 10. August
Mit S.E. Namkha Drimed Rabjam Rinpoche, Dungsey Gyetrul Jigme Rinpoche und Dungsey Lhuntrul Rinpoche
Drittes Modul : Freitag 10.  – Samstag 18. August
Hayagriva – 7-Tage-Drupchö
Mit S.E. Namkha Drimed Rabjam Rinpoche, Dungsey Gyetrul Jigme Rinpoche und Dungsey Lhuntrul Rinpoche
***
Freitag 10.  – Samstag 18. August
Hayagriva 
7-Tage-Drupchö
Geleitet von Dungsey Lhuntrul Dechen Rinpoche, mit S.E. Namkha Drimed Rabjam Rinpoche und Dungsey Gyetrul Jigme Rinpoche
Ankunft der Teilnehmer: Freitag, 10.8., 16 Uhr
Das Drupchö endet am Samstag, 18.8., 18 Uhr
Hayagriva ist der Haupt-Yidam der Ripa-Linie. Er ist eine zornvolle Manifestation von Tchenrezig und gehört zur Lotusfamilie (Padma). Hayagriva ist bekannt für seine starke magnetisierende Kraft.
Die Teilnahme an einem Hayagriva-Drupchö unterstützt die Teilnehmenden darin, Hindernisse zu beseitigen und Naga-bedingte Krankheiten, wie zum Beispiel Hautkrankheiten, zu heilen.
Guru Padmasambhava empfing diese Unterweisungen vom grossen indischen Mahasiddha Nagarjuna und übertrug sie im 8. Jahrhundert sowohl dem tibetischen König Trisong Deutsen, als auch seinen 25 Hauptschülern. Zu dieser Zeit lag die Belehrung als Terma verbogen in einem Felsen in Gawalung, Pema Köd. Der Geist von Arya Tsale – einer der Hauptschüler Guru Rinpoches – wurde als Hauptempfänger dieser Terma-Lehre gesegnet. Taksham Nüden Dorje, eine Reinkarnation von Arya Tsale, entdeckte im Jahr 1688 diese Terma-Lehre und verwirklichte deren Bedeutung durch intensives Praktizieren. Choege Lingpa und Thutop Lingpa, selbst Tertöns, erhielten die Übertragungen dieser Praktiken von Taksham Nüden Dorje selbst. Die Überlieferung der Praxis wurde ununterbrochen bis heute – in der Person von S.E. Namkha Drimed Rabjam Rinpoche – weitergegeben.
Dieses Hayagriva-Drupchö ist nur Mitgliedern der Ripa Sangha zugänglich.
ANMELDEFORMULAR HERUNTERLADEN: 
Mehr Informationen: info@ripa-international.com

About the Teachers

Seine Eminenz Namkha Drimed Rabjam Rinpoche

Seine Eminenz Terchen Namkha Drimed Rabjam Rinpoche Seine Eminenz Namkha Drimed Rabjam Rinpoche ist das Oberhaupt der RIPA-linie des Nyingma Vajrayana Buddhismus und ein heute lebender TERTÖN (hochrealisierter Lama, der codierte geistige Schätze zu entshlüsseln vermag). Die RIPA-linie geht auf ihren Gründer, … More

Dungsey Gyetrul Jigme Rinpoche

Dungsey Gyetrul Jigme Rinpoche wurde 1970 in Indien geboren, am zehnten Tag des sechsten Monats des Erd-Affen, Tag des Geburtstags von  Guru Rinpoche. Er ist der Sohn und geistliche Erbe Seiner Eminenz Terton Namkha Drimed Rabjam Rinpoches, Inhaber und Oberhaupt … More

Dungsey Lhuntrul Dechen Gyurmey Rinpoche

Dungsey Lhuntrul Dechen Gyurmey Rinpoche wurde – wie von Guru Rinpoche vorausgesagt – im Jahre 1976 als Sohn von SE Namkha Drimed Rabjam Rinpoche und Khandro Chime Drolkar geboren. Er wurde als Reinkarnation von Jigme Tenpa Gyaltsen, dem dritten Tamdrin … More

Category: