juni, 2024

28jun(jun 28)16 h 00 min30(jun 30)16 h 00 minRipa Awareness Meditation mit Geneviève Hamelet. Ein Wochenende, um diese Meditationsform zu entdecken.16 h 00 min - 16 h 00 min (30)(GMT+2:00) View in my timeEreignistyp:RIC,RICInt

Tigle

Veranstaltungsdetails

„Zu lernen, gut mit anderen zu leben, bedeutet, gut mit allen Aspekten unseres Geistes zu leben.“

Gyetrul Jigme Rinpoche

Ripa Awareness Meditation ist ein einfacher, aber effektiver Ansatz, um verschiedene Facetten der Funktionsweise des Geistes zu erforschen, basierend auf den 2 Praktiken, die zum Training von Achtsamkeit/Mindfulness gehören:

. Shamata, oder das ruhige Verweilen, sorgt für Ruhe und Stabilität im Geist und ermöglicht es uns, Bewegungen wahrzunehmen, ohne uns in ihnen zu verfangen. Das Prinzip besteht darin, die Aufmerksamkeit zu sammeln, indem man sie auf ein Objekt richtet, oder auch ohne ein Objekt. In diesem Zusammenhang ist die bevorzugte Stütze die Atmung, an deren Bedeutung wir im Seminar erinnern werden.

. Vipassana, oder tiefe Insight, der Weg, die Dinge klar so zu sehen, wie sie sind, jenseits unserer mentalen Projektionen, manifestiert sich aus der mit Shamata erworbenen Stabilität und befähigt uns, durch Übung auf subtilere Aspekte des Geistes zuzugreifen und so eine wahre Erforschung der Natur der Phänomene durchzuführen.

Dieser Workshop steht allen offen und richtet sich sowohl an Neueinsteiger, die Meditation entdecken möchten, als auch an diejenigen, die bereits an Meditationsworkshops teilgenommen haben und ihre Kenntnisse vertiefen möchten. Es handelt sich um ein progressives Meditationstrainingsprogramm, das von Gyétrul Jigmé Rinpoché, einem authentischen tibetisch-buddhistischen Meister der Ripa-Linie, konzipiert und entwickelt wurde und mit Hilfe von Geneviève Hamelet im RAM-Programm (Ripa Awareness Meditation) strukturiert ist.

R.A.M.-Ausbilderin: Geneviève Hamelet

Geneviève Hamelet ist Mitbegründerin von ADM, dem Verein für die Entwicklung der Achtsamkeit, Frankreich, dessen Präsidentin sie von 2012 bis 2021 war. Als ausgebildete Caycedianische Sophrologin ist sie MBSR-Ausbilderin und -Trainerin, zertifiziert von der CFM/UMass Medical School, wo Jon Kabat-Zinn das Programm zur achtsamkeitsbasierten Stressreduktion entwickelt hat. Außerdem ist sie Ausbilderin und Supervisorin für MBSR-Ausbilder*innen innerhalb der GMC (Global Mindfulness Collaborative), einem internationalen Netzwerk von MBSR-Ausbilder*innen.

Des weiteren wurde sie von einem der Begründer der MBCT, Prof. Zindel Segal, im MBCT-Protokoll ausgebildet und leitete dieses Programm sechs Jahre lang.

Sie praktiziert seit über 30 Jahren Meditation und lehrt sie in vielen traditionellen Kontexten, was ihr das Privileg gegeben hat, viele Meditationslehrer bei Retreats, Konferenzen und Workshops zu übersetzen. Seit 1997 übersetzt sie Gyetrul Gigme Rinpoche.

Preise:  

Normaltarif CHF 320.-
Nicht-Mitglieder

Frühbucherpreis (bis 15. März): CHF 280.- 

MEMBERS-Tarif CHF 250.-

Für die Vor-Anmeldung=> info@ripa-international.com

Die Preise verstehen sich exkl. Unterkunft und Verpflegung (Biologisch-Vegetarisch).

Unterkunft und Verpflegung im Landguet Ried

 

Zeit

28 (Freitag) 16 h 00 min - 30 (Sonntag) 16 h 00 min(GMT+2:00) View in my time

Veranstalter

Ripa Internationalinfo@ripa-international.com

Referenten für diese Veranstaltung

  • Geneviève Hamelet

    Geneviève Hamelet

    Instructor Ripa Awareness Meditation

    Instructor Ripa Awareness Meditation

X
X